ASCII (American Standard Code für den Informationsaustausch) für Waagen

ASCIIbanner.jpeg

Wenn Sie das Handbuch für Ihre Waage gelesen haben, haben Sie vielleicht auch den Abschnitt über ASCII-Codes, Parität, Baudrate und andere technische Begriffe gelesen. Um die Dinge einfacher zu machen, können Adam-Wägegeräte dank der RS-232-Schnittstelle mit Computern gesteuert werden. In diesem Post erklären wir, was ASCII eigentlich ist und wie Sie Ihr Adam-Produkt mit einem Computer verwenden können.

Was ist ASCII?

Laut ASCIITable.com, ist ASCII (American Standard Code für Information Interchange) "die numerische Darstellung eines Zeichens wie 'a' oder '@' oder eine Art von Aktion". Es ist ein altes Format, das für frühe Computer entworfen wurde (z.B. UNIX and DOS) die Information oder Aktion (in Zahlen) brauchten, um sie zu verstehen. Es ist im Grunde ein Code, der vom Benutzer an den Computer vergeben wird, damit dieser "versteht", was auf dem Display oder einem Ausdruck angezeigt werden soll. ASCII wird verwendet, um Texte darzustellen und um Daten von einem Computer zu einem anderen zu übertragen. Heutzutage wird ASCII größtenteils durch Unicode ersetzt.

keyboard.jpeg

Warum verwenden Waagen ASCII?

Um zu verstehen, warum Wägegeräte den ASCII-Standard verwenden, müssen Sie die serielle Kommunikation verstehen. Die serielle Kommunikation wird für einzelne Geräte verwendet, um Daten an Computer und Drucker zu übertragen. Es ist ein sehr beliebtes System, da es auf seriellen Ports beruht. Bei Adam-Waagen erfolgt dies normalerweise mit der RS-232-Schnittstelle. Um Informationen zwischen zwei sehr unterschiedlichen Systemen auszutauschen, müssen Sie ein gemeinsames Kommunikationsprotokoll verwendenl. Das ist der Punkt, an dem ASCII ins Spiel kommt. Es ist nicht anstrengend für den Systemspeicher (dies ist wichtig für Waagen, damit sie ihre Computerleistung, für ihre spezifischen Anwendungen, behalten) und es ist eine der Grundlagen des Computing. Die Waage und der Computer / Drucker müssen ebenfalls die gleiche Baudrate besitzen (wie schnell Bits (Daten) über die Schnittstelle gesendet werden).

RS-232cable.png

Daten übertragen

Adam-Waagen übertragen den auf dem Display angezeigten Wert, gemäß dem seriellen RS232C-Standard, so dass die Waage den Gewichtswert an einen PC oder einen seriellen Drucker übertragen kann. Im Falle einer Verbindung mit einem PC ist es möglich, Daten im kontinuierlichen Modus oder auf Befehl des Benutzers zu übertragen, indem die Taste PRINT gedrückt wird. Über den Standard-RS232C ist die Waage in der Lage, Befehle zu empfangen, mit der sie über alle Funktionen ausführen kann, die über die PC-Tastatur verfügbar sind. Bei Adam können Sie normalerweise eine Baud-Übertragungsrate wählen.

In allen Modi ist es möglich, sämtliche Funktionen der Waage, direkt von der Computertastatur auszuführen, indem die ASCII-Codes zur Waage übertragen werden. Das Handbuch Ihrer Waage enthält einen Abschnitt zur Datenübertragung (der Ihnen zeigt, wie Sie die Schnittstelle und die Übertragungsmodi einrichten) und eine Tabelle der Befehle, die Sie verwenden können (und wie diese aussehen, wenn sie gedruckt werden).

Warum sollte ich einen Computer benutzen, um meine Waage zu steuern?

Es scheint nicht sinnvoll, Ihre Wiegeausrüstung indirekt zu steuern, jedoch gibt viele Gründe, die Sie diese Funktion nutzen lassen möchten. Ob es sich um eine Laborwaage oder eine industrielle Plattformwaage handelt, Waagen verfügen oft über einen eigenen Arbeitsplatz. Computer sind häufig mit den Geräten verbunden, um Daten zu analysieren und zu übertragen. Besser als mehrere Gänge zu unternehmen, um einen Prozess auf der Waage einzurichten und dann wieder zurück zum Computer zu gehen. So können Benutzer die Waage weiterverwenden, während sie separate Arbeitsstationen für Analyse und Tests bereithalten. Manchmal können mehrere Waagen gleichzeitig ferngesteuert verwendet werden.

data.jpeg

Liste der Befehle

Diese Tabelle zeigt einige ASCII-Befehle, die für den Zugriff auf verschiedene Funktionen von Waagen verwendet werden::

Code

1stFunktion (einmal drücken)

Code

2ndFunktion (längeres Drücken)

"T" = H54

TARE

"t" = H74

TARE

"C" = H43

CALIBRATION

"c" = H63

CALIBRATION

"E" = H45

ENTER

"e" = H65

ENTER

"M" = H4D

MENU

"m" = H6D

MENU

"O" = H4F

ON/OFF

"o" = H6F

ON/OFF

 

Dies ist eine vereinfachte Erläuterung von ASCII, da es sich auf Datenkommunikation für Wägevorrichtungen bezieht. Wir empfehlen Ihnen, das Handbuch zu lesen und sich mit Ihrem Produkt vertraut zu machen. Wir hoffen, dass dieser Beitrag nützlich war und danken Ihnen für die Aufmerksamkeit. Folgen Sie uns auf unseren Social Media-Kanälen für Neuigkeiten oder kontaktieren Sie uns direct bei offenen Fragen.

How would you rate this article?
i

Schreibe deinen Kommentar

Please note that all posts are moderated before being placed live.